The Current State of Lost Mojados

In the upcoming spring 2018 ‚The Legendary Lost Mojados‘ will be releasing their third studio album.

The band’s current 7” vinyl title track „SUN“, is inspired by Garage and Indie Rock as well as New Wave of the 70s and 80s. Subtle lyrics are confronted with biting beats and sharp guitars. Even the bass finds its purpose surrounded by Discobeats – the recommended approach is nevertheless: listen & feel. The B-side of the record introduces ‚Burning bridges’, a melancholy track leaning into the realms of Pop while addressing the emotional abyss we fragile humans have to deal with.
(tracks are available on all digital platforms, e.g. amazon, spotify, deezer,…)

The ‚Legendary lost Mojados‘ are based in Berlin. A fact which resonates in their sound, which builds an urban space, a tight atmosphere and most important an own idea of songwriting.

Live ab April 2017

So … nun aber mal wieder live, nach den ganzen Aufnahmen in den letzten Monaten
gibt es vor der geplanten Herbst-Tour zur neuen CD „DOWN“ folgende bestätigte Auftritte:

29.04. – Anno 64, Berlin Kreuzberg
10.06. – Alte Fasanerie, Berlin Lübars (inkl. 2 weiteren Bands)

Wir freuen uns und bringen einige neue Lieder mit …

1505 …

Das Video „SUN“ hat diese Wochen die 1500er Marke überschritten…

Danké

p.s. … die Aufnahmen zu den letzten Liedern der nächsten CD „down“ laufen …
Schlagzeug & Bass sind eingespielt … mehr Info’s folgen demnächst auf diesen Seiten …

Gewonnen!

Dank Eurer Unterstützung haben wir beim detektor.fm/musikzimmer Voting „Band des Monats“ gewonnen.

Infos und die gesamte Sendung zum nachhören gibt es hier:

Musikzimmer 08/2016

Viel Spaß beim hören und Danke an die Redaktion vom Musikzimmer für’s einladen.